Homburg-Lengfurt-Rettersheim-Trennfeld

Homburg-Lengfurt-Rettersheim-Trennfeld

Antrag auf Anmietung der Schlossscheune Homburg

Allgemeine Informationen:

Im Markt Triefenstein haben Sie die Möglichkeit unter bestimmten Auflagen die Schlossscheune Homburg für Veranstaltungen zu mieten.

Diese kann sowohl für private Veranstaltungen (z. B. Hochzeiten, Geburtstagsfeier, usw.) auch für Vereinsveranstaltungen (z. B. Konzerte, Beatabende, usw.) gemietet werden.

Von Mitte Juli bis Mitte September kann die Schlossscheune auf Grund von regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen an private Nutzer nicht vermietet werden.

Sie können folgende Räume der Schlossscheune anmieten:

  • Komplette Schlossscheune
  • Bocksbeutelbar
  • Kaffeebar
  • Sektbar (ab Oktober bis April geschlossen – keine Heizung)
  • Schlosswiese

Bitte beachten Sie, dass Vereinsveranstaltungen ein Vorrecht vor privaten Veranstaltungen haben.  Aus diesem Grund können gemeldete private Veranstaltungen für das nächste Jahr immer nur vorgemerkt werden.
Eine Zusage kann spätestens erst ab 01.11. für das darauffolgende Jahr gegeben werden.

Eine vorherige Besichtigung der Mieträume ist selbstverständlich auf Anfrage möglich.

Die Schlüssel für die angemieteten Räume erhalten Sie 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Kosten

Komplette Schlossscheune:

  • Kommerzielle Veranstaltungen: (Konzerte, Theater, Liederabende, Prunksitzungen, Firmen-/Sportveranstaltungen)

                          Nicht VK-Mitglieder:                              600,00 €/pro Tag
                          VK-Mitglieder:                                      350,00 €/pro Tag

  • Hochzeiten:

                           Nicht VK-Mitglieder:                              600,00 €/pro Tag
                           VK-Mitglieder:                                         300,00 €/pro Tag

  • Weihnachtsfeiern/Versammlungen

                            Nicht VK-Mitglieder:                              600,00 €
                            VK-Mitglieder:                                          150,00 €

  • Discopartys/Beatabend

                            Ausführung ausschließlich durch örtl. Vereine      600,00 €

Bei jedem Mietvertrag für die Schlossscheune fallen zusätzliche Kosten an:

                            Instandhaltungspauschale                       60,00 €
                            Küchennutzung                                        100,00 €
                            Schankanlagennutzung                            30,00 €

Bitte beachten Sie, dass bei privaten Veranstaltungen vor Beginn der Veranstaltung eine Kaution in Höhe von 550,00 € zu zahlen ist.

Die Miete und Nebenkosten (Strom, Gas, Wasser) sowie sonstige Ersatzansprüche des Marktes werden dem Mieter nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Bei Nutzern, die vorsteuerabzugsberechtigt sind, sind die Hallennutzungsbeträge Netto! Bei Nutzern, die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, wie z. B. Vereine oder Personen, sind die Hallennutzungsbeträge dann Brutto!

Kosten für die Anmietung einzelner Räume in der Schlossscheune:

Bocksbeutelbar:

                           Nicht VK-Mitglieder:                    100,00 €/pro Tag
                           VK-Mitglieder                                   50,00 €/pro Tag

Sektbar:

                           Nicht VK-Mitglieder:                    100,00 €/pro Tag
                           VK-Mitglieder                                   50,00 €/pro Tag

Schlosswiese:

                           Nicht VK-Mitglieder:                    100,00 €/pro Tag
                           VK-Mitglieder                                  50,00 €/pro Tag

Bei jedem Mietvertrag (Bocksbeutelbar, Sektbar, Schlosswiese) fallen zusätzliche Kosten an:

                            Instandhaltungspauschale:            60,00 € – einmalig
                            Küchennutzung:                             100,00 €/pro Tag     
                            Schankanlagennutzung:                 30,00 €/pro Tag

Skip to content