+++  Wahlhelfer gesucht  +++     
     +++  Öffnungszeiten des Waldbads Triefenstein  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Trennfeld

Vorschaubild

Ländlich geprägtes Dorf mit Industrie von Welt

Trennfeld, am Fuße des Kallmuths in den gegenüberliegenden Mainbogen geschmiegt, ist heute ein Ortsteil des Marktes Triefenstein. Trennfeld ist sicherlich der älteste der 4 Triefensteiner Ortsteile, auch wenn, oder gerade weil ein frühes Datum seiner Existenz etwa in schriftlicher Erwähnung nicht vorliegt. Älter als 10.000 Jahre (älteste Steinzeit) sind der Backenzahn eines eiszeitlichen Wildpferdes bzw. ein Mammutzahn, die hier in einer Kiesgrube bzw. beim Autobahnbau 1961 gefunden wurden.

 

Trennfeld war in früheren Jahrhunderten ein reines Bauerndorf. Erst durch den Bau der Bahnlinie Lohr-Wertheim und der Errichtung der Bahnstation am 1. Oktober 1881 begann sich die Sozialstruktur zu wandeln, da sich in der Folgezeit verschiedene Gewerbebetriebe niederließen.

 

Die abschließende Umstrukturierung zum Industriestandort erfolgte mit der Aufnahme des Produktionsbetriebes Koenig & Bauer AG im November 1964. Trennfeld erhielt das Werk III der Druckmaschinenfabrik des weltweit führenden Konzerns der KBA AG. Der moderne Industriebetrieb gibt mittlerweile 400 Beschäftigten Arbeit und liefert vor allem Zeitungsrotationsmaschinen in alle Welt.

 

Sand und Kies werden noch heute durch ein bedeutsames Kies- und Fertigbetonwerk abgebaut. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass der landschaftlich reizvoll gelegene "Klostersee" geschaffen wurde. Hier können Angler und Badeseefreunde ihre Hobbys nach Herzenslust ausleben. Im abgeteilten Klostersee betreut der heimische Sportfischerverein Trennfeld liebevoll sein eigenes Fischgewässer und verwöhnt uns bei dem alljährlichen Fischerfest mit Leckerbissen.

Der Name des Sees ist von dem 1102 gegründeten Kloster auf der Gemarkung Trennfelds abgeleitet. Früher war das Kloster ein Augustiner-Chorherrenstift, von 1806 bis 1886 im Besitz des Fürstenhauses. Heute ist Triefenstein wieder Kloster der evangelischen Christusträger-Bruderschaft und weitgehend restauriert.

 

Das Vereinsleben ist ein besonderer Aktivposten der intakten Dorfgemeinschaft. Trennfeld hat eine bestens ausgebildete Feuerwehr mit vorbildlich hergerichtetem Feuerwehrhaus. Der ruhmreiche Sportverein Bavaria Trennfeld richtet unübertroffen professionelle Feste aus. Der Musik- und Gesangverein hat sich ebenso wie der 1987 gegründete "Böhmenstadel", eine Laienspielgruppe, auf hohem Niveau und mit überragenden Erfolgen etabliert.

 

Dass in einem Ort mit solchen Gemeindeleben, Gemeinsinn und kulturell-sportlichen Aktivitäten niemand ausgegrenzt wird, versteht sich von selbst und wenn Sie jetzt ein wenig "Lust auf Trennfeld" bekommen haben sollten, nutzen Sie doch die Gelegenheit bei den alljährlichen Festlichkeiten in Trennfeld.

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

19.08.2018 - 12:15 Uhr
 
22.08.2018 - 11:00 Uhr
 
26.08.2018 - 10:00 Uhr
 
 
 
FACEBOOK