+++  Generationen Mobil Triefenstein pausiert  +++     
     +++  Wahlunterlagen für die Stichwahl am 29.03.2020  +++     
     +++  Nachbarschaftshilfe  +++     
     +++  Ergebnisse Kommunalwahl 15.03.2020  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindebücherei Lengfurt

Friedrich-Ebert-Straße 38
97855 Triefenstein OT Lengfurt

Telefon (09395) 970130 Während der Öffnungszeiten der Bücherei

Öffnungszeiten:
Montag: 16.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 16.30 - 18.00 Uhr

Gemeindebücherei Lengfurt – leih‘ dir was

 

Friedrich-Ebert-Straße 38

97855 Triefenstein OT Lengfurt

 

Bücherrei Team- Ansprechpartner:

Eva Jeßberger, Doris Kohlhepp, Alexandra Martha und Verena Müller

 

Telefon: (09395) 970130 während der Öffnungszeiten der Bücherei

 

NEUE  Öffnungszeiten:

 

Montag:             16.30 – 18.00 Uhr

Donnerstag:     16.30 – 18.00 Uhr

 

NEUE Bücher… Vorlesestunden… Bastelaktionen…

… lasst euch überraschen!

 

Es erwartet Sie eine große Auswahl an Romanen, Abenteuerbüchern, Sachbüchern, Klassikern, Bilderbüchern, Büchern für Leseanfänger, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Hörbüchern, CDs, Spielen und Puzzles.

 

 

Die Gemeindebücherei von A bis Z

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unbürokratisch in der Bücherei. Gegen eine Jahresgebühr wird Ihnen eine Leserkarte ausgestellt.

KOSTENLOSES Ausleihen für Kindergartenkinder und Schulkinder bis zur 4. Klasse!

 

 

Ausleihe

Die Ausleihfristen für alle Bücher, CDs und Spiele betragen 4 Wochen.

 

 

Behandlung der Medien

Jeder Benutzer ist verpflichtet, die entliehenen Medien sorgfältig zu behandeln und fristgerecht zurückzugeben. Für verunreinigte, beschädigte oder verlorene Medien haftet derjenige, auf dessen Leseausweis sie entliehen wurden. Reparaturkosten oder etwa nötige Wiederbeschaffungskosten der Medien sind vom Benutzer zu entrichten.

Beschädigungen der Medien sind sofort zu melden. Ausgeliehene Spiele müssen auf ihre Vollständigkeit hin vom Entleiher geprüft werden. Falls Spielteile fehlen, muss das der Bücherei sofort gemeldet werden.

 

 

 

Gebühren

Eine Jahreskarte für Kinder (ab der 5. Klasse) kostet 2,50 €.

Eine Jahreskarte für einen Erwachsenen 5,00 €.

 

Eine einmalige Ausleihe pro Woche und Medium 0,25 € und eine Versäumnisgebühr ebenfalls pro Woche und Medium 0,25 €.

 

 

Lesestart

Die Bücherei beteiligt sich an der Aktion Lesestart, gefördert durch die Stiftung Lesen.

 

 

 

Mediengeschenke

Ihr Bücherregal ist überfüllt und Sie möchten der Bücherei Bücher oder andere Medien aus Ihrem Besitz schenken?

 

Darüber freuen wir uns, trotzdem bitten wir Sie, folgendes zu beachten:  Die Gemeindebücherei hat den Auftrag, aktuelle Medien anzubieten, die bedarfsorientiert nach bibliothekarischen Gesichtspunkten ausgewählt werden.

Deshalb können wir inhaltlich überholte, äußerlich verschlissene oder mit Eintragungen versehene Medien nicht in unseren Bestand aufnehmen. Dies betrifft auch Schulbücher und Sachliteratur, deren Erscheinungsjahr länger als 5 Jahre zurückliegt.

Ihre Schenkung kann nur ohne Auflagen übernommen werden, d. h. wir behalten uns vor, die Medien in unseren Bestand aufzunehmen bzw. zu verkaufen. Im letztgenannten Fall kommt der Erlös dem Anschaffungsetat der Bücherei zugute.

 

 

 

Romanabo

Die Bücherei unterhält mit dem Schöningh Bibliotheksservice ein Romanabo und bezieht dadurch immer die aktuellsten Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt. Ebenso mit der "Superleser"-DK-Erstleser-Sachbuchreihe, die unter anderem Bände mit Star Wars und Lego umfasst.

 

 

 

Vorbestellungen

Zurzeit ausgeliehene Medien können sie gerne Vorbestellen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald das Medium zur Abholung bereitliegt.

 

 

 

Verlängerungen

Eine Verlängerung der ausgeliehenen Medien ist jederzeit für weitere 4 Wochen möglich.

 

 

 

Zusammenarbeit

Die Bücherei pflegt einen Austausch mit allen Klassen der Grundschule Triefenstein und dem Kindergarten Lengfurt.


Aktuelle Meldungen

Gemeindebücherei Lengfurt - Leih' dir was...

(18. 11. 2019)

Euer Bücherei Team

Foto zur Meldung: Gemeindebücherei Lengfurt - Leih' dir was...
Foto: Von links: Eva Jeßberger, Doris Kohlhepp, Alexandra Martha, Verena Müller. Weitere Unterstützung: Inge Scheller und Helga Greser (nicht auf dem Bild).

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

29. 03. 2020
 
29. 03. 2020 - 17:00 Uhr
 
30. 03. 2020
 
 
 
NACHRICHTEN
 
FACEBOOK