Link verschicken   Drucken
 


Triefensteiner besuchen Weihnachtsmarkt in Vassy

 

Französische Partnergemeinde: Heimische Spezialitäten auf dem Markt angeboten - Gespräch mit Bürgermeister

 

Am zweiten Adventswochenende besuchte Triefensteins Bürgermeister Norbert Endres mit einer kleinen Delegation die französische Partnergemeinde Vassy in der Normandie. Im Gepäck befanden sich Triefensteiner Produkte wie Honig, Bier und Wurst, selbstgemachtes Weihnachtsgebäck, Quittengelee und natürlich Wein und Glühwein, die beim Weihnachtsmarkt in Vassy angeboten werden sollten.

 

 

 

Die Reise war für die Teilnehmer ein besonderes Erlebnis. Schon auf der Hinfahrt beeindruckte die gotische Kathedrale von Reims, einem geschichtsträchtigen Ort, an dem nicht nur französische Könige gekrönt wurden, sondern auch die deutsch-französische Versöhnung durch Staatspräsident Charles de Gaules und Bundeskanzler Konrad Adenauer vollzogen wurde. In den zwei folgenden Tagen standen verschiedene Ausflugsziele auf dem Programm: die Touristenattraktion Mont-Saint-Michel, eine Felseninsel im Wattenmeer, die von der gleichnamigen Abtei dominiert wird, der Ort Arromanches-les-Bains mit den beeindruckenden Überresten ehemaliger künstlicher Hafenanlagen aus dem zweiten Weltkrieg, die Altstadt von Caen (Hauptstadt des Calvados) und sogar ein moderner Milchviehbetrieb in Vassy, aus welchem unter anderem die Milch für den berühmten Käse der Normandie kommt.

Weitere Höhepunkte waren eine gemeinsame Weinverkostung, bei der auch ein Triefensteiner Wein gereicht wurde, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Vassy, wo insbesondere der Triefensteiner Glühwein guten Absatz fand und ein Empfang im Rathaus der Einheitsgemeinde Valdaliere mit den Bürgermeistern der verschiedenen Orte.

Raymond Roth

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

13.12.2019 - 17:00 Uhr
 
13.12.2019 - 19:30 Uhr
 
14.12.2019
 
 
 
FACEBOOK