+++  Weinbergsspritzung  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Sterbefälle


Allgemeine Informationen

Sterbefälle von in Triefenstein verstorbenen Personen werden vom Standesamt Triefenstein beurkundet. Jeder Sterbefall ist spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag beim zuständigen Standesamt anzuzeigen.
In der Regel übernimmt das von Ihnen beauftragte Bestattungsunternehmen für Sie die Anzeige des Sterbfalls und die Abwicklung der Formalitäten. Sie können auch persönlich eine mündliche Anzeige beim Standesamt erstatten.

Bei Sterbefällen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie sonstigen Einrichtungen ist der Träger der Einrichtung  zur schriftlichen Anzeige des Sterbefalls verpflichtet. Diese leiten die Anzeige dann dem zuständigen Standesamt weiter.

Falls es ich bei den Urkunden um ausländische Urkunden handelt, ist eine Echtheitsbestätigung durch Apostille oder Legalisation, sowie eine Übersetzung von einem in Deutschland öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer in die Deutsche Sprache nötig.

Im Ausland erfolgte Sterbefälle von deutschen Bürgern oder dem deutschen Recht unterliegenden Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland können auf Antrag in Deutschland nachregistriert werden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Standesamt.


Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Personalausweis der vorsprechenden Person
  • Ärztliche Todesbescheinigung
  • Aufenthaltsbescheinigung
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister oder aktuelle Geburtsurkunde
  • Zusätzlich bei verheirateten bzw. in einer begründeten Lebenspartnerschaft lebenden Personen, geschiedenen oder verwitweten Personen eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch / Eheregister / Lebenspartnerschaftsregister

Kosten

Beurkundung eines Sterbefalls: gebührenfrei

Sterbeurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister: 10,00 €

Nachbeurkundung eines im Ausland erfolgten Sterbefalls eines Deutschen: 40,00 €

Überprüfung einer ausländischen Entscheidung in Ehesachen durch das Standesamt oder Standesamtsaufsicht im Zusammenhang mit dem Sterbefall: 40,00 €

Aufnahme einer Versicherung in Eides Statt: 15,00 € je angefangene 1/4 Stunde, mindestens jedoch 25,00 €

Die Gebühren werden individuell, je nach Fall berechnet und sind bei der Amtshandlung in bar zu zahlen.


Ansprechpartner

Personal-/ Standesamt


Frau Christine Dornbusch
Zimmer 3
Rathausstraße 2
97855 Triefenstein OT Lengfurt
Telefon (09395) 970124
Telefax (09395) 970115
E-Mail

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

16.06.2019 - 14:00 Uhr
 
20.06.2019 - Uhr
 
21.06.2019 - Uhr
 
 
 
FACEBOOK