+++  Gemeindeverwaltung am 16.08.2019 geschlossen  +++     
     +++  Gartenwasser wird wieder angestellt  +++     
     +++  Aufhebung des Verbots von offenem Feuer  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Eingetragene Lebenspartnerschaft


Allgemeine Informationen

 

Ab 1. Oktober 2017 ist die Begründung einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft nicht mehr möglich.
Der Gesetzgeber hat ab diesem Zeitpunkt die Ehe auch für Personen gleichen Geschlechts ermöglicht.

 

Anstelle der gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft tritt nun die Eheschließung.
Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Punkt „Eheschließung“.

 

Bereits bestehende Lebenspartnerschaften können auf Antrag in eine Ehe umgewandelt werden.

 

Für eine Anmeldung zur Umwandlung in eine Ehe benötigen Sie, in jedem Fall:

  • eine aktuelle Abschrift aus dem Lebenspartnerschaftsregister der bestehenden Lebenspartnerschaft

  • gültiges Personalausweis- oder Reisepassdokument

  • Erweiterte Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes

 

Weitere Auskünfte hierzu erhalten Sie direkt im Standesamt.

 

Hinweis, falls eine oder beide künftige Ehegatten nicht die deutsche Nationalität besitzen oder im Ausland als Ehepartner leben wollen:

Ob eine Ehe von Personen gleichen Geschlechts in Deutschland geschlossen werden kann, wird rein nach deutschem Recht geprüft und auch nach deutschem Recht geschlossen.

 

Über die Anerkennung von in Deutschland geschlossenen Ehen von Personen gleichen Geschlechts im Ausland bzw. im Heimatstaat entscheidet jeder Staat nach seiner aktuellen Gesetzgebung für sich.

 

Wir bitten Sie deshalb, sofern Sie nicht die deutsche Nationalität besitzen, sich bereits vor der Anmeldung der Eheschließung gleichen Geschlechts, eingehend über die Gültigkeit der Ehe im Heimatland zu erkundigen.

 

In diesen Fällen ist auf jeden Fall rechtzeitig eine individuelle Beratung im Standesamt notwendig!


Kosten

 

Überprüfung einer ausländischen Entscheidung in Ehesachen durch das Standesamt oder Standesamtsaufsicht im Zusammenhang mit der Eheschließung: 40,00 €

Einsichtnahme in das Melderegister für standesamtliche Zwecke im Rahmen der Anmeldung der Eheschließung, wenn keine erweiterte Meldebescheinigung vorgelegt wird: 12,00 €

Vornahme einer Umwandlung einer Lebenspartnerschaft nach § 17a Abs. 2 PStG: gebührenfrei

Vor einem anderen als für die Anmeldung der Umwandlung zuständigen Standesamt: 40,00 €

Beachtung von ausländischem Recht Erhöhung je Lebenspartner, für den ausländischen Recht zu beachten ist: je 30,00 €

Die Gebühren werden individuell, je nach Fall, berechnet und sind bei der Amtshandlung in bar oder per EC-Karte zu zahlen.

 

Es sind hier die häufigst vorkommenden Gebühren dargestellt. Je nach Fall können zusätzliche Gebühren nach dem Kostenverzeichnis entstehen.

 

 


Ansprechpartner

Personal-/ Standesamt


Frau Christine Dornbusch
Zimmer 3
Rathausstraße 2
97855 Triefenstein OT Lengfurt
Telefon (09395) 970124
Telefax (09395) 970115
E-Mail

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

26.08.2019
 
27.08.2019
 
28.08.2019
 
 
 
FACEBOOK